Das Fachgeschäft für Haus und Garten
    Das Fachgeschäft für                                               Haus und Garten 

Motorsägen - Lehrgänge

Wer Brennholz selbst im Wald erwerben will, muss nachweisen, dass er seine Motorsäge zuverlässig beherrscht und alle Sicherheitsvorschriften kennt. Die Landesforstbehörden und viele kommunale und private Forstbetriebe dürfen nur Personen zur Brennholzselbsterwerbung zulassen, die eine entsprechende Qualifizierung, den so genannten Motorsägen-Führerschein, nachweisen können.

Theorie:

Am Vormittag werden im Unterrichtsraum die theoretischen Grundlagen über den Umgang mit einer Motorsäge vermittelt

 

 

Praxis:

Am Nachmittag wird der praktische Umgang, im Wald, mit der Motorsäge geschult

 

Termine:

Fr. 27.10.2017 / Sa. 28.10.2017

Fr. 24.11.2017 / Sa. 25.11.2017

Sa. 06.01.2018 / Sa. 20.01.2018

Sa. 03.02.2018 / Sa. 10.03.2018

Sa. 03.03.2018

Die Lehrgänge finden bei uns in der Firma statt. Diese fangen um 8:00 Uhr an und gehen bis ca. 18:00 Uhr.

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • vollständige persönliche Schutzausrüstung: Helm mit Gehör- und Gesichtschutz, Schnittschutzhose, Handschuhe und Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz.
  • Mindestalter 18 Jahre
  • eigene funktionstüchtige Motorsäge kann mitgebracht werden. Passende Motorsägen werden aber auch kostenlos gestellt.
  • Teilnahme auf eigenes Risiko

Die Kursgebühr beträgt 125,- €

Das Entgelt für den Motorsägenlehrgang ist vor Kursbeginn zu entrichten.

In der Kursgebühr ist ein Frühstück und ein warmes Mittagessen enthalten.

 

Anmeldung und weitere Fragen an : bc@specht-info.de

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung, diese gilt gleichzeitig als Teilnahmebestätigung.

Hier sind wir

Specht Reepsholt e. K.
Reepsholter Hauptstr. 17
26446 Friedeburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

04468/9484-0
Werkstatt: 04468/9484-71

 

oder nutzen Sie das Formular

WetterOnline
Das Wetter für
Reepsholt
mehr auf wetteronline.de